FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Sprungdroiden waren speziell aufgerüstete B2-Superkampfdroiden der Konföderation unabhängiger Systeme. Sie waren mit einem Jet-Pack ausgestattet, welches ihnen den Flug in der Atmosphäre, im Gegensatz zum B2-AA-Luftangriffs-Superkampfdroiden jedoch nicht im Weltraum, ermöglichte.

Geschichte

Im Jahr 19 VSY, dem letzten Jahr der Klonkriege, wurden vier Sprungdroiden auf dem Planeten Yorn Skot eingesetzt. Dort versuchte ein Squad Republik-Kommandos das High Orbit Precision Entry Squad, den Jedi Treetower zu retten. Als die Klonkrieger versuchten, den Jedi zu bergen, traten die Sprungdroiden in Aktion und griffen die Kommandos an. Zunächst gelang es den Droiden, die Kommandos zurückzuschlagen und drei von ihnen wurden getötet. Das letzte Squadmitglied attackiert die Droiden allerdings heftiger und zerstörte sie, indem es auf einen Sprungdroiden sprang und ihn als Geschütz benutzte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.