FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Keshiri; für den Stern siehe Squab (Stern).

Squab war ein Männlicher Keshiri-Diener des Vergessenen Stammes der Sith.

Biografie

2980 VSY wurde Squab von Großlord Varner Hilts und dessen Gemahlin Illiana als persönlicher Diener für den Hochlord Korsin Bentado abgestellt. Varner und Illiana Hilts sahen diese Geste als einen persönlichen Scherz ihrerseits an, da Squab als Keshiri und noch dazu missgestaltet eigentlich nicht in Bentados Gefolgschaft, die nur aus menschlichen Musterexemplaren bestand, passte. Trotzdem schlug Bentado die vermeintliche Ehre nicht aus und behielt den Keshiri als Diener.[1]

So war Squab auch im Jahre 2975 VSY anwesend, als Bentado an Varner Hilts berichtete, dass eine Kundschafter-Flotte, angeführt von Edell Vrai, den bisher unendeckten Kontinent Alanciar gefunden hätte. Squab hielt hierbei die Notitz mit den Informationen für seinen Herren bereit. Als Bentado sich vor den Großlord kniete, um die Erlaubnis zum Angriff auf Alanciar zu erhalten, machte Squab eine tragikomische Figur, indem er mehr zu Boden fiel als sich hinkniete. Anschließend nahm er an der Seite seines Herren am Angriff auf Alanciar teil.[1]

Nach dem Bentado Alanciar unter seine Kontrolle gebracht hatte, war es Squab, der ihm die Ankunft der nächsten Welle von Schiffen überbrachte. Bentado nutzte das Kommunikationssystem der Alancari aus, indem er die Regierung des Kontinents ausgeschaltet hatte und unter deren Namen Befehle über den ganzen Koninent schickte. So würden die Keshiri die neu eintreffenden Schiffe angreifen und Bentado könnte einen neuen, weiteren Stamm auf Alancari gründen. Edell Vrai, der Leiter der ersten Welle, wandte sich daraufhin gegen Bentado und verwickelte ihn gemeinsam mit der Keshiri Quarra Thayn in einen Kampf. Als Bentado Quarra und Edell entwaffnet und in die Ecke gedrängt hatte, befahl er Squab Quarras antikes Lichtschwert an sich zu nehmen. In einem Moment der Unaufmerksamkeit durchbohrte der Keshiri-Diener seinen Herren von hinten mit dem Lichtschwert um so Edell und Quarra zur Seite zu stehen.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.