FANDOM


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Truppenstärke von Soldaten; für den Sternenjäger-Verband siehe Geschwader.
Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Ein Squad, manchmal auch Schwadron oder Trupp genannt, war eine militärische Größe.

Unter der Galaktischen Republik

In den regulären Streitkräfte der Großen Armee der Republik bestand ein Trupp aus 9 Klonkriegern und wurde von einem Klon-Sergeant befehligt. Vier Trupps bildeten einen Zug.[1]

In der Sondereinsatzbrigade der GAR unterschied man streng zwischen Trupps und Squads. Hier bestand ein Trupp aus 5 Squads und ein Squad aus 4 Republik-Kommandos. Ein Squad wurde von einem Sergeant angeführt.[6]

Unter der Konföderation unabhängiger Systeme

In der Streitmacht der Konföderation unabhängiger Systeme bestand ein Squad aus 8 Kampfdroiden, oder 8 Soldaten. Während organische Soldaten von einem Sergeant befehligt wurden, brauchten Kampfdroiden-Squads keinen Offizier, da sie alle programmiert wurden.[1]

Unter dem Galaktischen Imperium

Innerhalb der Imperialen Armee bestand ein Squad aus 8 Soldaten und einem Sergeant, während einer der acht Soldaten als Korporal diente.[1]

Im Sturmtruppen-Korps setzte sich ein Squad ebenfalls aus acht Sturmtruppen zusammen, jedoch waren der Sergeant und der Korporal inbegriffen.[1]

Eine Schwadron aus Imperial Commandos, den Sondereinsatzkräften des Imperiums, beinhaltete, so wie zuvor in der Sondereinsatzbrigade der GAR, auch vier Soldaten.[9]

Unter der Rebellen-Allianz

Bei der Rebellen-Allianz beinhaltete ein Trupp, genau wie in der GAR auch, 9 Männer. Kommandiert wurde er ebenfalls von einem Sergeant.[11]

Ein Squad der SpecForces bestand aus 5 bis 15 Soldaten einer bestimmten Truppengattung. Ein solcher Trupp war an seiner Farbmarkierung erkennbar, die sich die Soldaten selbst aussuchten.[11]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.