FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Staffel Sieben war eine ARC-170-Staffel der Galaktischen Republik zur Zeit der Klonkriege. Ihr Staffelführer war der Klon-Pilot Odd Ball, welcher sechs weitere Jäger, mit je 3 Klonkriegern, befehligte.

Die Staffel gehörte der Doppelbogen-Flotte an, welche dem Kommando von Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker unterstellt war. In der Schlacht von Coruscant musste die Staffel viele Verluste gegen Droiden-Tri-Jäger hinnehmen, um den beiden Jedi den Weg zur Unsichtbaren Hand und die damit verbundene Rettung Palpatines zu ermöglichen. Ihr Trägerschiff war ein Sternzerstörer der Venator-Klasse, die Ro-ti-Mundi.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.