Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg



Die Star-Wake war ein Shuttle der Envoy-Klasse, das während der Ruusan-Kampagne von Valenthyne Farfalla in den Dienst der Armee des Lichts gestellt wurde.

Geschichte

Nachdem die Bruderschaft der Dunkelheit in der Siebten Schlacht von Ruusan vernichtet worden war, wurde die Star-Wake von Farfalla ausgesandt, um auf Ruusan nach Überlebenden zu suchen. An Bord befanden sich die Pilotin, Irtanna, und ein Einheimischer namens Bordon und dessen Söhne. Auch der Jedi-Padawan Johun Othone hatte sich an Bord geschlichen. Nachdem sie durch die Atmosphäre des Planeten geflogen waren, entdeckten sie schnell zwei Überlebende. Es waren zwei Söldner der Bruderschaft, und Johun blieb bei ihnen zurück, da sie ihm von einem Sith-Lord erzählten, der überlebt haben sollte. Irtanna und Bordon flogen indes weiter, um mit der Star-Wake nach weiteren Verwundeten und Überlebenden zu suchen. Nach einiger Zeit trafen sie auf ein Mädchen namens Rain, das sie an Bord nahmen. In Wahrheit handelte es sich bei dem Mädchen jedoch um die Schülerin Darth Banes, und kaum waren sie wieder gestartet, tötete Rain Bordon und dessen Söhne und zwang Irtanna, die Star-Wake zu einem Treffpunkt mit Bane zu fliegen. Danach tötete sie auch die Pilotin.

Nachdem sie bei Bane eingetroffen war, zerstörte dieser die Star-Wake teilweise und setzte sie dann im All aus, sodass die Soldaten der Republik, die das Shuttle fanden, annahmen, dass es von Piraten überfallen und ausgeplündert worden war.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+