FANDOM


30px-Ära-Real

Reads day

Das Reads-Day-Logo.

Der Star-Wars-Reads-Day ist ein Tag, an dem viele Star Wars-Autoren sich in Nordamerika zusammenfinden. Schon zum zweiten Mal trafen sich 2012 Verlage wie Abrams, Chronicle Books, Dark Horse, Del Rey, DK, Quirk Books, Random House Audio, Scholastic, Titan Magazines und Workman dort. In jenem Jahr nahmen an diesem Tag 30 Autoren und 1.500 kostümierte Freiwillige teil. Dieser Tag fand 2013 am 5. Oktober erneut statt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.