FANDOM


Legends-30px

Das Stasisfeld der Hellen Seite war eine Machtfähigkeit, die mit der Hellen Seite der Macht heraufbeschworen werden konnte. Sie hatte die Eigenschaft Gegner sofort in Schach zu halten, sodass er sich nicht bewegen kann. Dieser Status kann gebrochen werden, wenn der Kontrahent stärker in der Macht ist.

Geschichte

In dem Duell auf Tython verwendete der Jedi-Meister Valenthyne Farfalla das Stasisfeld der Hellen Seite, um den Sith-Lord Darth Bane abzuhalten, den ithorianischen Meister Worror Dowmat, der die Fähigkeit Kampfmeditation verwendete, um den Jedi gegenüber den Sith einen Vorteil zu verschaffen, zu töten. Als Darth Bane in Stasis versetzt wurde, brauchte der Dunkle Lord nur einen Sekundenbruchteil, um die Paralyse zu brechen.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.