Kanon-30px.pngÄra Imperium.png


„Erstaunlich, nicht wahr? So viel Geschichte und Hoffnung in einer Schnitzerei.“
— Sabine Wren über die Statue (Quelle)[1]

Die Statue von Tarre Vizsla war ein legendäres Denkmal des machtsensitiven Mandalorianers Tarre Vizsla auf dem Planeten Mandalore.

Beschreibung

Die Statue wurde aus den Felsen von Mandalore geschnitzt und konnte sogar der Explosion mehrerer Thermaldetonatoren unbeschädigt standhalten. Für viele Mandalorianer war das Denkmal ein wichtiges Kulturartefakt mandalorianischer Geschichte.

Geschichte

Nach den Klonkriegen brachte Alrich Wren seine junge Tochter Sabine Wren zu dem Wahrzeichen des mandalorianischen Anführers.
Als sich die Welt unter der Herrschaft des Galaktischen Imperiums befand, wurde um etwa 1 VSY um die Statue herum ein von bewaffneten Sturmtruppen bewachter Imperialer Außenposten errichtet, der von Tristan Wren und seiner Schwester zerstört wurde.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Eigenübersetzung von Amazing, right? So much history and hope in one carving.
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.