FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep


Die Steadfast war ein Flottenschlepper der Neuen Republik.

Geschichte

Sie war bereits bei der Schlacht von Endor, der Verteidigung Coruscants gegen Admiral Thrawn und bei der Verfolgung der Jedi-Hammer im Einsatz gewesen. Das Schiff wurde von Captain Oolas kommandiert und war im Jahr 16 NSY bereits seit einem Jahr auf einer Route durch ehemalige imperiale Gebiete der Galaxis. Dabei sollte sie auf Schlachtfeldern Schrott bergen und nach wichtigen Informationen und Artefakten suchen. Bei der als Operation Treibgut bekannten Mission wurde unter anderem der Sternzerstörer Gnisnal untersucht. Dabei kam es schließlich zu einem spektakulärem Fund. Auf dem Schiff konnte ein funktionsfähiger, imperialer Memorykern sichergestellt werden, der anschließend sofort nach Coruscant gebracht wurde und im Endeffekt zur Entdeckung der Schwarzen Flotte führte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.