FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Die Stealth-2VX Pfeilschleuder war eine handliche Waffe von Prax Waffenbau, die oft von Spionen oder Attentätern eingesetzt wurde.

Beschreibung

Die Waffe musste man um die Hand schnallen und so konnte man sie gut hinter der Kleidung, in Komlinks oder in Bediengeräten für Hemmbolzen verstecken. So konnte der Träger unbemerkt bleiben und nah genug an sein Opfer kommen, um es zu töten. Weiter konnte die Waffe gut zur Selbstverteidigung genutzt werden, da man seinen Kontrahenten damit überraschen konnte. Dies war aufgrund der geringen Reichweite von etwa drei bis vier Metern auch nötig. Ein weiterer Vorteil war, dass das Abfeuern der Waffe nahezu lautlos erfolgte. Die Pfeilschleuder war mit drei Pfeilgeschossen ausgestattet, als optionales Zubehör konnte man jedoch auch ein dekoratives Armband mitführen, in dem man weitere Pfeile unterbringen konnte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.