Jedipedia
Jedipedia
46.688
Seiten
Legends-30px.png30px-Ära-NeuRep.png


Die Sterneneis war ein Action-V-Transporter im Besitz des Schmugglers Talon Karrdes.

Geschichte

Bei einer Lieferung von wichtigen Gütern im Friedhof von Alderaan sprang die Sterneneis unter Kommando Quelev Tappers als erstes von einem halben Dutzend Schiffe in das System. Dabei flogen die sechs Schiffe in einer Formation, dass bei einem Frontalbeschuss lediglich zwei Schiffe von ihnen getroffen werden konnten. Bei dem Transfer zwischen Karrde und Booster Terrik sprang letztlich ein Abfangkreuzer, die Aggregator, und wenig später die Korruptor hinzu. Dabei brach ein Konflikt aus, wobei die Sterneneis schließlich entkommen konnte, da die Renegaten-Staffel erfolgreich aus dem Gefecht hervorging.

Hinter den Kulissen

Auch der Name dieses Schiffes von Talon Karrde ist im englischen Original eine Anspielung: Starry Ice deutet dabei auf die Redewenung starry-eyed hin, was so viel wie „blauäugig“ oder „naiv“ bedeutet.

Quellen