FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Ein Sternjäger-Korps ist eine ausschließlich aus Sternjägern bestehende, meist militärische Abteilung, deren Untergruppen je die Sternjäger repräsentieren, die einer bestimmten Einheit zugewiesen wurden.

Galaktische Republik

Das Sternjäger-Korps der Galaktischen Republik konnte in mehrere Gruppen aufgeteilt werden. Diese Gruppen stellten die Raumjäger, die entweder einem Venator-Klasse Sternzerstörer oder einer planetarischen Sternjäger-Basis zugeteilt wurden, dar. Das Sternjäger-Korps war völlig integriert in die Kommandostrukturen der Großen Armee der Republik und der Flotte der Galaktischen Republik.

  • Sektion: Eine Sektion bestand aus 2-4 Sternjägern, kommandiert von einem Leutnant.
  • Rotte: Eine Rotte setzte sich aus zwei Sektionen zusammen (4-8 Sternjäger), die von einem Captain befehligt wurde.
  • Staffel: Staffeln bestanden aus 3-4 Rotten (12-32 Sternjäger), die von einem Major oder Jedi-Commander (Padawan) angeführt wurden.
  • Geschwader: Ein Geschwader bestand aus 3-10 Staffeln (36-320 Sternjäger) und stand unter dem Befehl eines Klon-Kommandanten oder eines Jedi-Generals (Jedi-Ritter).
  • Gruppe: Eine Gruppe (72-640 Sternjäger) bestand aus zwei Geschwadern, die von einem Klon-Kommandanten und einem erfahrenen Jedi-General (Jedi-Meister) angeführt wurden.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.