FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Stoker war der Rufname eines Klonkriegers, der während der Klonkriege in der Sondereinsatzbrigade der Großen Armee der Republik als Republik-Kommando im Gamma Squad diente.

Biografie

Auf Kamino wurde Stoker von einem Mitglied der Cuy'val Dar zu einem Kommandosoldaten ausgebildet. Er kämpfte wie die anderen Sonderstreitkräfte in der Schlacht von Geonosis. Fünf Tage später beorderte man ihn zum Kasernenhauptquartier der Sonderstreitkräfte auf Coruscant. Dort sollte er die nicht kooperierenden Null-ARCs bewachen, die sich im Gebäude verschanzt hatten.

Sein Squad wurde neu organisiert und erhielt anstatt drei neuen Mitgliedern Vier. Zu fünft wurden die Kommandosoldaten während des weiteren Verlaufes des Krieges nach Cularin geschickt, um ein Droiden-Kontrollzentrum der Konföderation unabhängiger Systeme zu infiltrieren und deren Kommandocodes mit Republikanischen zu ersetzen. Kurz nach der zweiten Schlacht von Geonosis wurde er das Oberhaupt der Sondereinsatzbrigade.

Quelle

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.