FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

„Ein Klon macht nie nur halbe Sachen, Sir!“
— Stripe[1]

Stripe war der Rufname eines Klonkriegers der Galaktischen Republik, der auf dem Planeten Pastil Dienst tat.

Biografie

Im Jahr 22 VSY kamen Klon-Kommandant Cody und Captain Rex auf einer Inspektionsreise auf Pastil vorbei. Dort entdeckten sie, dass ein MSE-6 Maus-Droide mit dem Namen Rodent sich verdächtig benahm und vermuteten, dass dieser ein Spion der Konföderation unabhängiger Systeme sei. Doch der Droide floh, sobald er entdeckt worden war. Seine vier Räder lösten sich und rollten selbstständig davon, sodass sich die Klone aufteilen mussten. Stripe gelang es knapp, das letzte Rad am Entkommen zu hindern, indem er einen Thermaldetonator nach dem Rad warf und ihn in die Luft sprengte. Rex wies ihn daraufhin an, den dadurch an der Station entstandenen Schaden zu beheben.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Lehnübersetung aus Mouse Hunt: „A clone never leaves anything half done, Sir!“


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.