FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Strunk war ein menschlicher Schrottsammler, der in der Wüste von Jakku Wertstoffe suchte, um diese im Niima-Außenposten bei Unkar Plutt gegen Nahrung einutauschen. Bei seinen Sammelaktionen arbeitete er mit Devi zusammen. Die beiden teilten den Wunsch, den Planeten so schnell wie möglich zu verlassen.

Biografie

Eines Tages im Jahr 34 NSY bemerkten Devi und Strunk, wie Rey Teile an der Waschstelle säuberte, ohne sie jedoch einzutauschen. Sie sprachen sie darauf an, doch Rey beteuerte, nichts zu bauen oder dergleichen. Dass das nicht der Wahrheit entsprach, merkten Devi und Strunk 10 Tage später, als sie das Wrack eines abgestürtzten Ghtroc 690 fanden. Rey arbeitete daran, das Schiff wieder flugtauglich zu machen.

Sie beschlossen gemeinsame Arbeit zu machen und so schaffte Strunk einen fehlenden Teil des Hyperraumantriebs herbei, indem er das Wrack eines Ghtroc 720 ausschlachtete. Er und Devi hielten außerdem nachts Wache.

Sobald das Schiff flug- wie raumtauglich war, beschloss Rey, es nun zu verkaufen. Doch als sie die Verhandlungen mit Unkar begann, stahlen ihre beiden ehemaligen Helfer das Schiff, um Jakku zu verlassen, so wie sie es von Anfang an vorgehabt hatten. Über ihren weiteren Verbleib ist nichts bekannt, doch Rey war erstaunlicherweise nicht wütend auf die beiden, da sie ihre Absichten von Anfang kundgetan hatten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.