FANDOM


30px-Ära-Real

Stuart Freeborn ist ein britischer Make-up-Artist, der in dieser Funktion auch an den Star-Wars-Filmen Episode IV – Eine neue Hoffnung, Episode V – Das Imperium schlägt zurück und Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter mitwirkte. Er wurde am 5. September 1914 in London, England geboren.

Freeborn war schon früh in seiner beruflichen Karriere als Make-up-Artist tätig. Bereits 1948 verwandelte er Alec Guinness für den Film Oliver Twist in den Charakter Fagin. Für den Film Dr. Seltsam... (1964) fertigte er außerdem die Verkleidungen für alle drei Rollen an, die Peter Sellers gespielt hatte. Für Episode IV – Eine neue Hoffnung war Freeborn maßgeblich an der Fertigung der Kostüme für die Außerirdischen der Cantina-Szenen beteiligt. Allerdings erkrankte er während der Produktion, weswegen die betreffenden Szenen zunächst provisorisch aufgenommen und nach Freeborns Krankheit bei Nachdreharbeiten in Kalifornien um neue Einstellungen erweitert wurden.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+