FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

Das Sturmtruppen-Korps, oft auch Sturmtruppler-Korps genannt, war eine Kampfabteilung des Imperiums, die weder zur Imperialen Armee, noch zur Imperialen Flotte gehörte. Es bestand ausschließlich aus Sturmtruppen-Soldaten, die nur Imperator Palpatine gehorchten und dessen Pläne ausführten.

Organisation

Das Sturmtruppen-Korps hatte seine eingene Kommandostruktur und bestand ausschließlich aus Sturmtruppen, die anfangs hauptsächlich aus den Klonkriegern der Galaktischen Republik zusammengestellt waren. Bis zur Schlacht von Yavin machten Klone nur noch etwa ein Drittel der Streitmacht aus.

Kommandostruktur

Spezialisierungen

Ausbildung

Die Ausbildung der Sturmtruppen des Korps war nicht nur körperliches Training. Ihnen wurde auch eingetrichtert, dem Imperium völlig treu zu sein und für seine Sache zu kämpfen. Diese Beeinflussung zeigte seine Wirkung. Fast kein Mitglied der Sturmtruppen war bestechlich oder für die Gegenseite zu überreden.

Ausrüstung

Die regulären Truppen des Korps waren mit Sturmtruppenrüstungen ausgerüstet. Außer ihnen gab es jedoch noch eine Vielzahl von spezialisierten Rüstungen, die bei bestimmten Einsätzen benutzt wurden. So gab es im Korps folgende Truppen:

Die Schatten- und Novatruppen flielen von der Farbe ihrer Rüstungen aus der Reihe. Ihre waren als einzige nicht schwarz, anstatt weiß.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.