FANDOM


Kanon-30px

Die Summa-Verminoths sind Tiere gewaltigen Ausmaßes, welche in den Tiefen des Akkadesischen Mahlstroms hausen. Sie sind weiß und mit riesigen Tentakeln bestückt. In den größten Teilen der Galaxis galten die Summa-Verminoths als Legende. Im Jahr 10 VSY geriet die Gruppe um Tobias Beckett und Han Solo mit dem Millenium Falken in die Fänge einer solchen Kreatur, welche sich nahe dem Schlund befand. Sie konnten sich nur mit einem Sprung in den Hyperraum retten, welcher letztlich dazu führte, dass das Schiff den Kessel-Flug in weniger als 12 Parsec machte, während das Summa-Verminoth in den Schlund gezogen wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.