FANDOM


30px-Ära-NeuJedi


„Dieser Klotz lenkt sich wie ein Asteroid.“
— Han Solo über die Swiff (Quelle)

Die Swiff war ein Transporter der Dray-Klasse im Besitz von Lando Calrissian. Im Jahr 36 NSY verlieh er das Schiff an Han und Leia Organa Solo, die damit zum Lizil-Nest der Killiks flogen, um nach ihrer Tochter Jaina zu suchen. Die Swiff nutzten sie dabei, um unerkannt zu bleiben, da sich die Solos als Arkanianer und Falleen verkleidet hatten.

Wenig später verließen sie Lizil jedoch wieder und machten sich auf den Rückweg zur Allianz. Sie hatten neue Informationen über die Aktivitäten der Killiks erfahren und wollten die Allianz warnen. Ihre Suche nach Jaina stellten sie dabei zurück. Auf dem Rückflug wurden die Solos von der Real Deal angegriffen, konnten ihr aber entkommen.

Das Droidengehirn der Swiff erkannte sogar, wenn über zwanzig Stunden niemand die Bordküche aktiviert hatte und erinnerte die Besatzung daran zu Essen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+