FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

Der T-65-XJ3-X-Flügler, auch als T-65XJ3 und XJ3-X-Flügler bekannt, war eine Variante des X-Flüglers, die von der Incom-Gesellschaft für die Neue Republik produziert wurde. Sie wurde 27 NSY eingeführt, kurz bevor Coruscant an die Yuuzhan Vong fiel. Auch viele Jedi nutzten den XJ3. Eine Besonderheit der Raumschiffsklasse war, wie beim XJ-X-Flügler, ihr dritter Protonentorpedowerfer. Nun fassten diese allerdings je vier schwere Protonentorpedos, die auch durch Schattenbomben ersetzt werden konnten. Der Rumpf war etwas verlängert worden, die Schutzschilde verstärkt sowie mit Backup-Schildgeneratoren ausgestattet, die Yuuzhan-Vong-Angriffe besser abwehren konnten. Die Laserkanonen waren nun schwer und dazu in der Lage, ein Stotterfeuer zum Durchdringen von Dovin-Basal-Abwehren auszustoßen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.