FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Der TIE/vn-Raumüberlegenheitsjäger, im Prototypstadium TIE-Vendetta, besser bekannt als TIE-Silencer, war ein Sternjägermodell der TIE-Serie der Ersten Ordnung. Kylo Ren besaß einen der Raumüberlegenheitsjäger als persönliches Schiff. Er wurde von den Sienar-Jaemus Flottensystemen mit Darth Vaders TIE-Advanced und den alten TIE/in-Abfangjäger im Hinterkopf gefertigt und verfügte über Laserkanonen, Raketenwerfer und einen Zwillings-Ionenantrieb.

Geschichte

Kylo greift Raddus an

Kylo Rens Jäger

34 NSY flog Kylo Ren während der Verfolgung der Flotte des Widerstands im Crait-System mit seinem TIE-Silencer und seiner Privatstaffel aus der Supremacy. Er zerstörte mit seinen Lasern Aufbauten und Abwehrgeschütze des MC85-Sternkreuzers Raddus und vernichtete mit zwei Protonentorpedos das Widerstands-Sternjägerkorps in seinem Hangar. Als er die Kommandobrücke des Sternenkreuzers mit Leia Organa in Visier nahm, zögerte er jedoch, sodass seine zwei Flügelmänner diese mit Torpedos sprengten.

Hinter den Kulissen

Es gibt ein LEGO-Set vom TIE-Silencer mit der Produktnummer 75179. Es heißt Kylo Ren's TIE Fighter und enthält die Minifiguren von Kylo Ren, einem Piloten der Ersten Ordnung, einem Sturmtruppler und den Droiden BB-9E.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.