Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith

Taepalae war eine Schrottsammlerin, die sich nach der Zerstörung Dantooines im Jedi-Bürgerkrieg dort zusammen mit einigen anderen niederließ.

Biografie

Aufgrund ihres jungen Alters legte sie einen besonderen Ehrgeiz an den Tag, wenn es um die Ausbeutung der Ruinen der Jedi-Enklave nahe Khoonda ging. So wagte sie sich im Jahr 3951 VSY mit vier anderen Schrottsammlern in den von Laigreks bevölkerten Keller, um einige wertvolle Artefakte abzustauben. Doch kurz nach dem Betreten musste die Gruppe flüchten und Jorran blieb im Keller zurück. Draußen liefen sie dabei der Verbannten in die Arme, die gerade im Begriff war, das Kellergewölbe zu betreten.

Erbost über den Verlust der gefundenen Artefakte und weniger über den Jorrans erklärte sie der Verbannten kurz die Situation, machte sich mit ihrer Gruppe jedoch schnell wieder auf den Weg ins Lager. Sie war der Meinung, dass Jorran das Risiko vorher gekannt habe, weshalb man nicht um ihn trauern müsse. Nachdem die Verbannte Jorran hatte retten können, gab Taepalae ihr den Ratschlag, in Zukunft immer eine Belohnung zu fordern.

Hinter den Kulissen

Für Spieler, die dem Pfad der Dunklen Seite folgen, besteht die Möglichkeit, Taepalae beim ersten Treffen so zu reizen, dass diese einen Kampf beginnt.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+