Fandom


Legends-30px

Taerab-Raumschiff-Manufaktur war das Unternehmen, welches die Harrower-Klasse Dreadnoughts für das Sith-Imperium herstellte. Dafür benötigten sie ungefähr die Menge an Credits, welche eine Minenkolonie etwa in zehn Jahren verdienen würde.

Geschichte

Nachdem der Vorstandsvorsitzende der Taerab-Raumschiff-Manufaktur zur Zeit des Kalten Krieges bei einer Orbitalbombardierung getötet wurde, verweigerte die Firma die Produktion neuer Schlachtschiffe. Ein imperialer Diplomat wurde entsandt, um die Wogen zu glätten.[1]

Während des Zakuul-Konflikts arbeitete das Unternehmen angeblich an einem Hyperantrieb-Prototypen, der die Treibstoffkosten halbieren konnte.[2]

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Sammelmission Berufsehre der Fähigkeit „Diplomatie“)
  2. The Old Republic (Sammelmission Reiserabatt der Fähigkeit „Hacken“)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+