FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Die Firma Tagge Industries Shipyards Limited war ein Schiffsbauunternehmen und eine Tochterfirma der großen und renommierten Tagge Company. Bekannt wurde dieses Unternehmen vor allem durch die Entwicklung des Tagge-Forschungskreuzers.

Geschichte

Ursprünglich handelte es sich bei den Industries Shipyards Ltd. um einen kleinen Betrieb, der sich darauf spezialisiert hatte, Raumschiffe an spezielle Kundenwünsche anzupassen. Etwa zweihundert Jahre vor der Schlacht von Yavin hatte dann Tarzen Tagge, der Gründer der Tagge Company, das Problem, dass alteingesessene Konzerne den rasanten Aufstieg seines jungen Unternehmens zu behindern versuchten, indem sie ihm die für seine Unternehmungen erforderlichen Schiffe vorenthielten. Daraufhin kaufte Tagge kurzerhand die Industries Shipyards Ltd. auf und warb fähige Schiffsbauingenieure von anderen Firmen ab, indem er ihnen Angebote unterbreitete, die so großzügig waren, dass sie sie nicht ablehnen konnten. So gelang es ihm, die kleine Firma innerhalb kürzester Zeit zu einem vollwertigen Schiffsbauunternehmen auszubauen.

Entwicklungen und Produkte

Eine der ersten Entwicklungen der neuen Tochterfirma von TaggeCo war der Tagge-Forschungskreuzer. Dieser fortschrittliche und vielseitige Schiffstyp leistete der Tagge Company über einen langen Zeitraum als Frachter und Expeditionsschiff, aber auch als mobile Einsatzbasis für ihre planetaren Operationen gute Dienste. Darüber hinaus wurden Schiffe dieses Typs auch häufig von Mitgliedern des Hauses Tagge bei ihren persönlichen Unternehmungen benutzt.

Ein weiteres Produkt der Industries Shipyards Ltd. war die Achtnak-Turbinenstation, die im Jahre 0 NSY von Dr. Silas Tagge, dem damaligen Chefwissenschaftler der Tagge Company, im Auftrag seines Bruders Orman, des Geschäftsführers des Konzerns, entwickelt wurde. Diese Station sollte in der Atmosphäre des Gasriesen Yavin stationiert werden und als Basis für die Angriffe des Hauses Tagge auf den Rebellen-Stützpunkt auf Yavin IV dienen. Nach einem erfolgreichen Start der Operation wurde die Station jedoch von dem jungen Rebellenpiloten Luke Skywalker zerstört.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.