FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Todesstern II UC
Achtung, Jedipedianer!

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Abgesehen von Kleinigkeiten (z.B. der Korrektur von Rechtschreib- oder Formatierungsfehlern) sollte die Bearbeitung des Artikels den unten genannten Benutzern überlassen werden. Bitte überlege vor dem Abspeichern, ob deine Bearbeitung erwünscht ist; im Zweifelsfall frage auf der Diskussionsseite nach.

Folgende Benutzer sind an der Überarbeitung beteiligt:

Tam Ryvora war eine menschliche Frau, die als Mechanikerin im Team Fireball auf der Colossus, einer Tankstation auf der Wasserwelt Castilon, unter der Führung von Jarek Yeager arbeitete. Sie träumte davon, wieder eine Rennpilotin zu werden, nachdem sie ihr Rennschiff nach einem verlorenen Rennen verkaufen musste.

Biografie

Tam war die Tochter eines Rennpilotin, und zog mit ihm von einem Sternsystem ins nächste. Sie versuchte in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten, und sich eine Rennkarriere aufzubauen, und lernte dabei auch Hype Fazon, den späteren Anführer der Ace-Staffel, kennen. Um ihr Schiff für ein Rennen vorbereiten zu können, nahm sie eine Hypothek auf, und verpfändete ihr Schiff. Als sie dieses Rennen verlor, verlor sie so auch ihr Schiff. Seit dem arbeitete Tam in der Werkstatt des altgedienten Rebellenpiloten Jarek Yeager als Mechanikerin.[1]


Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.