FANDOM


Kanon-30pxÄra Klonkriege

Tandin war der Anführer der königlichen Leibgarde auf dem Planeten Onderon. Vor dem Bürgerkrieg diente er loyal Ramsis Dendup und auch als Sanjay Rash für die Separatisten den Planeten übernahm, blieb er dem jetzigen König treu. Tandin geriet oft in Konflikte mit dem Supertaktikdroiden Kalani, doch Rash griff oft ein, um die beiden auseinander zu halten. Als es zur Hinrichtung von Dendup kam entschied sich Tandin für die Seite der Rebellen, welche schon seit einiger Zeit für die Freiheit der Onderonianer kämpften.

Als der General Saw Gerrera von dessen Folter erlöste, wurde er daran erinnert, wem seine Loyalität wirklich galt.

Biografie

Befreiung des Königs

Als die Droidekas Saw Gerrera gefangen nahmen, weil er den König befreien wollte, wurde dieser einer Folter unterzogen die von Tandin beaufsichtigt wurde. Saw sollte preisgeben wo sich die onderonianischen Rebellen aufhalten und was ihr nächstes Ziel sein würde, doch der gute konnte durch seine Schmerzen und Bewusstlosigkeit nicht sprechen. Dann drehte der Droide die Elektrizität nach ganz oben, in das Grad ab wann es tödlich wird. Ds stoppte der General die Folter und brachte Saw etwas Nahrung und Getränke, damit sich dieser stärken konnte. Saw sprach mit dem General und fragte ihn, wieso er ihrem König seine loyalität vorenthielt. Doch Tandin antwortete bloß, es gäbe jetzt einen neuen König. Am nächsten Tag sollten Saw und Könid Dendup wegen Hochverrats enthauptet werden. Der General sah beim ersten Versuch zu, doch dieser wurde verhindert als die Rebellen eingriffen und in Ketten gelegt wurden um auf die selbe Art wie Dendup zu sterben. Dann beim zweiten Versuch griff der General ein, schritt mit der königlichen Leibgarde hinaus und bedrohte die Droiden. Die Soldaten des Königs befreiten Dendup und die Rebellen, sodass diese in ihr Versteck flüchten konnten. Dann nahm Tandin Rash in seine Gewalt und bedrohte ihn, trotz der Gefahr das der General sterben könnte - zusammen mit Rash. Kalani setzte schon zum Befehl an, die beiden auszulöschen doch Ahsoka Tano ging dazwischen und nutzte den Machtschub um alle Droiden in ihrer Reichweite zu Boden zu werfen. Diese Gelegenheit nutzte Tandin um Sanjay auf den Boden zu werfen und der flüchtenden Leibgarde zu folgen, Ahsoka hintendrein.

Die letzte Schlacht

Die Rebellen zogen sich in das Hochland Onderons zurück, um die Droidenarmee von der Stadt wegzulocken. Wie erwartet, trafen die Droiden schnell ein. Tandin und Saw führten die Rebellen an vorderster Front in die Schlacht. Nach einiger Zeit wurden die Rebellen von Kanonenbooten attackiert, sodass sie einen schweren Rückschlag erlitten. Nach einiger Zeit konnten Saw und einige Rebellen die Kanonenboote mit Raketenwerfern ausschalten. Die Schlacht war schnell vorüber und die Rebellen hatten den Sieg errungen, jedoch unter schweren Verlusten; darunter auch Steela Gererra, die als Volksheldin starb. Tandin war auf Steelas Beerdigung anwesend.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.