Fandom


Kanon-30pxÄra Widerstand

Das Tankschiff der Ersten Ordnung ware Raumschiffsklasse von Tankern, die um 31 bis 33 NSY von der Ersten Ordnung genutzt wurde. Der Widerstand erhielt Daten über das Raumschiff aus der Hevurions Pracht. Commander Malarus ließ die Romary, einen den Widerstand unterstützenden Großfrachter, mit einem solchen Tanker leeren. Die Schwarz-Staffel eroberte jedoch im Gegenzug den Tanker und sicherte dem Widerstand somit die Treibstoffversorgung.

Beschreibung

Die Bugsektion des Tankers lief von oben nach vorne spitz zu, ähnlich dem Shuttle der Ersten Ordnung; dahinter befand sich der Hauptrumpf, der eine Hangarbucht beinhaltete, die einen Sternjäger fasste. Am Heck waren übereinander drei Triebwerksblöcke angesiedelt. Zu beiden Seiten des Zentralmoduls sowie darunter befand sich je einer der drei großen Treibstofftanks, die über Rohre miteinander verbunden waren und andere Tankschiffe leeren konnten. Zur Verteidigung befand sich ein doppelter Turbolaserturm an der Unterseite, der jedoch keine gute Abwehr von Jägern gewährleistete. Die Crew konnte in Notfällen in mindestens drei Rettungskapseln entkommen. Eine Besonderheit des Tankers war das Fehlen eines Hyperantriebs, was das Nutzen eines mit sechs Gondeln ausgestatteten Hyperraumrings nötig machte.

Hinter den Kulissen

Das englische Original von Legend Lost spricht von a single turbolaser, während die deutsche Übersetzung zwei Turbolaser angibt. Beide versuchen, das Doppelgeschütz zu beschreiben.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+