FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Her geht sehr viel mehr, gerade im Bezug auf die Aphra- und Vader-Comics! Darth jul (Diskussion) 13:55, 23. Apr. 2018 (UTC)

Die Tarkin-Initiative war eine Wissenschaftsorganisation des Galaktischen Imperiums. Gegründet von Großmoff Wilhuff Tarkin und geleitet von Direktor Orson Callan Krennic, war sie für die wissenschaftlichen Aspekte des Baus des ersten Todessterns verantwortlich.[1] Primär befasste sich die Tarkin-Initiative und insbesondere die Abteilung HEKIL mit dem Superlaser, welcher die Hauptwaffe der Kampfstation werden sollte.[1] In ihren Forschungslaboren auf Eadu[2] und Endor[3] versuchte sie, maximale Energieeffizienz und maximale Zerstörungskraft zu vereinen.[1] Abgesehen von den Forschungsarbeiten des Todessterns entwickelten sie auch ein System der Hyperraumortung,[4] welches 34 NSY von der Ersten Ordnung im Kampf gegen den Widerstand eingesetzt wurde.[5]

Im Jahr 0 VSY ließ Krennic alle Mitarbeiter der Initiative, die auf Eadu stationiert waren, vor sich treten, da er einen Verräter unter ihnen wusste. Da sich aber niemand meldete, ließ er seine Todestruppler anlegen. Um seine Kollegen zu schützen gestand der Einrichtungsleiter Galen Walton Erso seinen Verrat. Dennoch gab Krennic den Feuerbefehl, woraufhin die Wissenschaftler erschossen wurden.[2]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.