FANDOM


Legends-30px

Baron Tarko: „Schickt...den Gorog!“
Neimoidianer: „Aber mein Lord...die Arena-Absperrungen! Sie wurden noch nicht getestet!“
— Merillion Tarko nachdem Starkillers Klon die Arena von Tarko-se betrat (Quelle)

Tarkos Gorog war eine riesige Kreatur, die in der Arena von Tarko-se auf Cato Neimoidia gefangen gehalten wurde.

Kurz bevor der Riese gegen Starkillers Klon antrat, tötete er mit Leichtigkeit einen Rancor. Nachdem es Starkiller gelang, den Gorog schwer zu verletzen, fraß dieser den imperialen Moff Merillion Tarko und zog den Jedi Rahm Kota in die Tiefen von Cato Neimoidia. Starkiller unternahm ein Rettungsversuch, wobei es ihm während des freien Falls gelang, Kota aus den Fängen der Kreatur zu befreien und mit einem Raumschiff zu entkommen. Der Gorog schlug hingegen auf der Planetenoberfläche auf.

Kurz nachdem, Starkillers Klon Cato Neimoidia verlassen hatte, landete Boba Fett mit der Kopfgeldjägerin Xasha auf Cato Neimoidia, wo sie den totgeglaubten Gorog fanden. Da der Gorog ein zweites Herz hatte, wachte er auf und griff Boba Fett und Xasha an. Boba Fett suchte das zweite Herz und durchbohrte es mit einer Rakete, die an seinem Jet-Pack angebracht war.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.