FANDOM


30px-Ära-NeuJedi

Tarnis war ein Duros, der als Frachtpilot arbeitete. Mit einer Ladung Bearbeitungschips war er im Jahr 35 NSY in eine Killik-Kolonie geraten und stellte dort fest, dass diese keinen Bedarf an Computerchips hatten. Außerdem vermutete er, von einigen Jedi verfolgt zu werden und gab seine Ladung auf. Anschließend saß er in dem Killik-Nest Lizil fest, da er dort keine neue Ladung fand. Dort traf er später auf Luke Skywalker und Saba Sebatyne. Er reichte ihnen etwas Membrosia und teilte ihnen mit, dass es dieses Getränk dort kostenlos gab. Dann kamen sie ins Gespräch und Tarnis berichtete, wie er in das Nest gekommen war. Anschließend fragte Skywalker ihn über die Jedi aus, die in angeblich verfolgt haben sollten, da sie auf der Suche nach ihnen waren. Doch bevor Tarnis antworten konnte, wurde er von einer Falleen aufgefordert den Hangar aufzusuchen, da sie Ladung für ihn gefunden hatten und seine Starsong bereits beladen war.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.