FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Prinz Taroon war der zweite Sohn von König Frane aus Rutan. Sein Vater sah in ihm einen Schwächling und ignorierte ihn meistens. Als sein älterer Bruder, Prinz Leed, seinen Wunsch kundtat, auf Senali zu bleiben, statt zu regieren, entwickelte er einen Plan, um selber König zu werden, der schließlich erfolgreich war.

Biografie

Nach einem Krieg zwischen Rutan und Senali hatten die Herrscher beschlossen, dass die Erstgeborenen der Anführer ausgetauscht würden, bis diese regierungsfähig waren. Dann würde ein anderes Mitglied der Herrscherfamilie dessen Platz einnehmen. Für Prinz Leed war der Planet jedoch zu seiner neuen Heimat geworden und er wollte nicht mehr zurückkehren. Taroon dagegen wollte regieren, sein Vater nahm jedoch seine Fähigkeiten nicht wahr und hielt ihn nicht für fähig, König zu sein. Also versuchte Taroon Leed in Misskredit zu bringen. Zunächst schickte er eine Gruppe Rutanier nach Senali, die dort als die Geisterhaften für Unruhe sorgen.

Da Leed nicht nach Rutan kommen wollte, schaltete Frane schließlich die Jedi ein. Er vermutete, dass Meenon, der Regent Senalis, Leed festhielte. Der Rat der Jedi entsandte daraufhin den Jedi Qui-Gon Jinn und seinen Padawan Obi-Wan Kenobi, um die Situation zu klären, da Frane drohte, Senali anzugreifen, sollte Leed nicht zurückkommen. Taroon ging gemeinsam mit den Jedi nach Senali, um seinen Bruder zurückzuholen. Dabei konnte er zwar seine Vorurteile, dass alle Bewohner Senalis Primitivlinge seien, abbauen, verfolgte aber weiterhin seinen Plan. Er ließ Leed von den Geisterhaften entführen. Er wollte Leed als den Anführer dieser Gruppe darstellen. Anschließend hatte er einen Angriff von Sucher-Droiden auf die Nek-Kampfhunde seines Vaters vor. Diese Droiden würden von Rutan kommen, wo Leed sich seinem Plan noch immer befinden würde. So wollte er, dass dieser für den Angriff verantwortlich gemacht würde. Allerdings fanden die Jedi Leed und brachten ihn nach Rutan zurück. Taroon führte seinen Plan dennoch weiter, die Jedi fanden dies aber heraus und konnten den Angriff auf die Kampfhunde verhindern.

Als Taroon seinem Vater von seinem Plan berichtete, war dieser von der Strategie seines Sohnes begeistert und bestimmte ihn zu seinem Nachfolger. Leed hingegen machte er zum ersten Botschafter zwischen Senali und Rutan.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.