FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Tasu Leech war der 1,57 Meter große, männliche Anführer der berüchtigten Kanjiklub-Gang. Er wuchs als brutaler Straßenkämpfer auf der Hutten-Kolonie Nar Kanji auf und weigerte sich, Basic zu sprechen, mit der Begründung, es sei eine weiche Sprache für weiche Personen. Ohnehin zog er den Gebrauch seines Huttsplitter Blastergewehrs dem Reden vor. Da Han Solo zweimal dabei versagt hatte, ihnen versprochene Fracht abzuliefern, konfrontierten er und seine Schläger den Corellianer auf seinem Großfrachter.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.