Fandom


Legends-30px

„Ihre Neugierde ist unersättlich, aber sie tun niemand etwas zuleide.“
— Durga (Quelle)

Die Taurill sind eine halbintelligente Spezies. Sie sind in etwa so groß wie ein menschlicher Unterarm und haben graubraunes Fell. Ihre Augen stehen vom Körper ab und sie haben vier Arme und zwei Beine. Sie bilden eine Kollektivintelligenz und sind praktisch ein Organismus mit Tausenden Körpern. Die Taurill haben daher nur ein Bewusstsein, dass alle Einzellebewesen beeinflusst.

Geschichte

Der Hutte Durga entdeckte die Taurill im Äußeren Rand und lernte das Gruppenbewusstsein zu nutzen. Er schloss einen Handel mit ihnen ab, bei dem er den Taurill Reichtum und Macht versprach. Das Metabewusstsein wollte sich hingegen nur ausbreiten und seine Körper in möglichst viele Systeme verteilen und so wurden sie sich einig.

12 NSY brachte Durga dutzende Taurill mit nach Coruscant zu einem Treffen mit Leia Organa Solo. Die Taurill befanden sich an seinem Körper und er gab sie als seine Schoßtiere aus. Als Durga auf die Taurill angesprochen wurde, vertrieb er sie von seinem Körper, woraufhin sie die Gegend erkundeten. Es kam zu einem Aufruhr, als zwei Taurill auf den Blaster einer Wache kletterten und einer der beiden durch einen, vom anderen Taurill ausgelösten Schuss, zu Tode kam. Die übrigen Taurill flohen in alle möglichen Winkel. Diese Ablenkung nutzen drei von ihnen, um aus den geheimen Archiven die Pläne für den Todesstern zu kopieren und diese anschließend zu Durga zu bringen.

Mit besonderen Raumanzügen ausgestattet, bauten die Taurill später für Durga den Darksaber nach den Plänen von Bevel Lemelisk. Sie arbeiteten schnell und hart, ließen sich jedoch schnell ablenken. Gelegentlich auftauchende Schmugglerschiffe oder Asteroiden zogen die Aufmerksamkeit der Taurill auf sich, was dazu führte, dass sie ihre Arbeit nicht richtig fortsetzten und Fehler einbauten. So entstanden einige Mängel am Darksaber, die Lemelisk beheben musste. Als die Waffe schließlich eingesetzt werden sollte, war der Superlaser nicht funktionsfähig und kurz darauf wurde die Waffe durch eine Kollision mit Asteroiden zerstört. Dabei kam auch Durga ums Leben.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+