FANDOM



30px-Ära-Aufstieg

Die Tavya-Klasse Aufklärungsschiffe wurden von Hoersch-Kessel Drive hergestellt und konnten mit zusätzlichen Protonentorpedowerfern ausgestattet werden.

Der Jedi-Orden verwendete gelegentlich einige dieser Schiffe, um hochrangige Mitglieder des Ordens zu eskortieren. So begleiteten sie auch einen Schauspieler, der sich für Jedi-Meister Yoda ausgab, um diesem eine geheime Mission zu ermöglichen. Die Begleitschiffe wurden von Asajj Ventress mit ihrer Last Call zerstört.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.