Fandom


30px-Ära-Imperium

Taxtro Grave war zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs ein imperialer Sturmtruppler. Gemeinsam mit seinen Freunden Daric LaRone, Joak Quiller, Saberan Marcross und Korlo Brightwater beschloss Grave, zu desertieren, woraufhin sie es sich später als Hand der Gerechtigkeit zur Aufgabe machten, auf eigene Faust die Bürger des Imperiums zu beschützen. Grave war ein begabter Schütze, der bevorzugt sein T-28 Scharfschützengewehr verwendete.

Biografie

Als imperialer Sturmtruppler war Taxtro Grave auf dem Sternzerstörer Reprisal unter dem Kommando von Captain Kendal Ozzel stationiert. Nachdem es dort 0 NSY zu einem Zwischenfall mit Major Drelfin, einem Offizier des Imperialen Sicherheitsbüros, kam, in dessen Verlauf dieser von Daric LaRone aus Notwehr erschossen wurde, beschlossen Taxtro Grave und seine Freunde, zu desertieren. Mit dem modifizierten Suwantek-Frachter Gillia ergriffen sie die Flucht vom Sternzerstörer, um nach Drunost weiterzureisen, wo sie sich mit Vorräten und Treibstoff einzudecken planten. Obwohl sie es sich vornahmen, keine Aufmerksamkeit zu erregen, ließen sie sich dazu hinreißen, eine Gruppe von vermeintlichen Farmen vor der angreifenden Bargleg-Swoopbande zu retten. Auch nach ihrer Weiterreise nach Rankling konnte Grave und die anderen, die Daric LaRone zu ihren Anführer ernannten, nicht anders, als die Stadt Janusar vom Einfluss korrupter Patrouillengänger unter der Führung von Cav'Saran zu befreien. Dort kam LaRone auch auf die Idee, ihre Gruppe als „Hand der Gerechtigkeit“ zu bezeichnen. Statt sich zurückzuziehen und im Untergrund ein einsames Dasein als Fahnenflüchtige zu führen, beschlossen Grave und seine Freunde, sich auch weiterhin für den Schutz der Bürger des Imperiums einzusetzen, dabei aber die zunehmende Korruption abzulehnen, die sie in ihrer aktiven Dienstzeit bei manchen Offizieren miterleben mussten.

Später gingen Grave und seine Freunde einer Spur nach, die auf eine Verbindung der Rebellen-Allianz und den BloodScars-Piraten hindeutete. Bei ihren Ermittlungen stießen die ehemaligen Sturmtruppler auf Luke Skywalker, Han Solo und Chewbacca, wobei sie zunächst nicht ahnten, dass es sich bei ihnen um Rebellen handelte. Da auch sie auf der Suche nach den BloodScars-Piraten waren, entschied sich die Gruppe um Daric LaRone zu einer Zusammenarbeit, in deren Verlauf sie das Hauptquartier der Piratenbande auf dem Planeten Gepparin aufspürten. Dort stellten sie zu ihrer Überraschung fest, dass das Hauptquartier von der Reprisal bombardiert wurde. Nachdem die Deserteure entdeckt wurden, gerieten sie in einen Traktorstrahl der Reprisal, aus dem sie Han Solo mit einem seiner Flugmanöver wieder befreien konnte. Die weiteren Ermittlungen, deren Fokus nun auf den Hintermänner der Piratenbande gerichtet war, führte Grave und seine Freunde nach Shelkonwa, dem Hauptplaneten des Shelsha-Sektors. Dort wollten sie eigentlich den Gouverneur Barshnis Choard aufsuchen, doch auf dem Weg zu ihm stießen sie auf Mara Jade, die Hand des Imperators. Sie war ebenfalls auf der Suche nach Choard, da sie ihn aufgrund der Verwicklung in einen imperialen Komplott des Hochverrats beschuldigte. Im Glauben, es handle sich um aktive Sturmtruppler, übernahm Mara Jade das Kommando von LaRones „Einheit“, um mit deren Hilfe den Gouverneurspalast zu infiltrieren. Die Mission gelang und nachdem Gouverneur Choard des Hochverrats überführt werden konnte, wurde er von Darth Vader und seiner 501. Sturmtruppenlegion gefangen genommen.

Mara Jade hatte erfahren, dass es sich bei ihren Sturmtrupplern in Wirklichkeit um Deserteure handelte, doch gab sie Grave und seinen Freunden die Gelegenheit, sich zu erklären. Nachdem sie erfahren hatte, wie es dazu kam, zeigte sie Verständnis für deren spezielle Situation und sorgte dafür, dass sie die imperiale Blockade von Shelkonwa unbehelligt passieren konnten. Jedoch riet sie den ehemaligen Sturmtruppen, unterzutauchen und ihren Namen „Hand der Gerechtigkeit“ abzulegen. Doch für Daric LaRone und seine Gruppe kam dies nicht mehr in Frage, denn sie würden auch weiterhin ihrem Eid nachkommen und sich für den Schutz der Bürger des Imperiums einsetzen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+