FANDOM


Legends-30px

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Planeten; für das gleichnamige Schiff siehe Teyr (Schiff).


„Kommt und bestaunt den grandiosen Teyr-Canyon. Und dann geht nach Hause.“
— Das inoffizielle Motto der Tourismusindustrie auf Teyr (Quelle)

Teyr ist ein Planet im Teyr-System in den Kolonien, welcher am Schnittpunkt dreier wichtiger Raumfahrtlinien liegt. Über die Oberfläche des Planeten zog sich ein viertausend Kilometer langer Canyon. So war Teyr eine der am meisten besuchten Welten der Neuen Republik. Vor allem Touristen waren dafür verantwortlich, jedoch hegten die Einheimischen von Teyr auch die Befürchtung, dass das Wachstum außer Kontrolle geraten könnte. Deshalb wurden Bemühungen unternommen die Einwanderer mit allerlei Vorschriften, schwer verständlichen Einreiseregeln und einer bewusst bürokratischen Verwaltung zu entmutigen. Eine Stadt auf dem Planeten war Griann und eine weitere hieß Sodanna, die die kleinste Stadt auf ganz Teyr um das Jahr 16 NSY darstellte.

Vor den Klonkriegen wurde der Planet von der KUS erobert und im Jahre 22 VSY wieder von der Republik zurück erobert.

Der Jedi Ganner Rhysode stammte von diesem Planeten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.