Fandom


30px-Ära-Real

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt das Spiel The Force Unleashed, für weitere Bedeutungen siehe The Force Unleashed.

The Force Unleashed ist das Darth Vader“-Spiel, das von LucasArts im großen Stil angekündigt wurde.

Handlung

The Force Unleashed spielt zwischen Die Rache der Sith und Eine neue Hoffnung. Der dunkle Sith Darth Vader zweifelt an der Art Dinge so zu regeln wie es sein Meister, Darth Sidious, tut. Er entdeckt den Betrug, den ihm der Imperator zugefügt hat, doch er weiß, dass es für eine Umkehr zu spät ist. Er beschließt schließlich sich einen geheimen Schüler zu nehmen und diesen in den Künsten der Sith auszubilden. Diesen trainiert er unter harten Foltermethoden, um ihm die Macht der dunklen Seite beizubringen. Er beauftragt schließlich den Schüler damit, die überlebenden Jedi auszulöschen. Doch das ist nur eine Methode um den Schüler stärker werden zu lassen, damit er schließlich an Vaders Seite gegen den Imperator kämpfen kann. Niemand darf von dem geheimen Schüler wissen, besonders nicht der Imperator. Dadurch muss der Schüler ständig auf der Hut sein und keine Zeugen am Leben zu lassen. Ihm wird dabei von der Pilotin Juno Eclipse und dem Holodroiden PROXY geholfen die ihn bei seinen Reisen in der Rogue Shadow unterstützen.

Charaktere

Schauplätze

Spezies

Kreaturen

Raumschiffe

Hinter den Kulissen

Das Handyspiel

Eine besondere Auskoplung von The Force Unleashed bietet das Handygame. Das Spiel das lediglich für Nokia N-Gage 2.0 taugliche Handys verfügbar sein wird wurde im Dezember 2007 indirekt mit einem Trailer angekündigt und schließlich in einer offiziellen Stellungnahme bestätigt. Verantwortlich für das Spiel das ebenfalls 2008 erscheint sind Universomo, eine finnische Firma die auf das Herstellen von Handyspielen spezialisiert ist, und THQ Wireless. Das Spiel verwendet die Cell Weaver Technologie die eine, für Handys gute Grafik erlangen kann.


Technik

DMM
Bei The Force Unleashed werden ganz neue Techniken eingesetzt berichtet LucasArts. Die eine davon heißt DMM. DMM ist die Abkürzung für Digital Molecular Matter. DMM bewirkt, dass alle Materien im Spiel noch realer aussehen und sich auch so bewegen und so zerbrechen. Eine Holzscheibe zum Beispiel wurde bisher mit einer, manchmal mit drei oder vier Animationen dargestellt. Egal wo der Schlag/Schuss das Holz getroffen hat. DMM sorgt für über hundert Animationen die auch realistisch aussehen. Am besten kann man sich das in einem Video anschauen. Dieses Video veröffentlichte LucasArts zur Demonstration der neuen Technik.

Endorphin
Auch Endorphin ist eine neue Technik die in The Force Unleashed zu sehen sein wird. Endorphin bewirkt die reale Bewegung der Gegner und der Bots. Die Bots reagieren auf ihre Umgebung und wie diese sich verändert. Am besten kann man sich auch das in einem Video veranschaulichen.

Euphoria Engine
Die Euphoria Engine sorgt für eine hohe Grafikengine in The Force Unleashed. Außerdem ist sie für die künstliche Intelligenz der Gegner verantwortlich. Im Video dazu ist zu erkennen wie die Bots auf ihre Umgebung reagieren.

The Force Unleashed - Begleiterscheinungen

The Force Unleashed ist nicht nur ein Spiel, sondern es wurden bereits gleichnamige Romane und Comics angekündigt. Ein vergleichbares Multimedia-Projekt von Lucasfilm war Shadows of the Empire, das im Jahr 1996 veröffentlicht wurde.

Das Produktionstagebuch

Auf der offiziellen Seite von The Force Unleashed gibt es in unregelmäßigen Abständen ein sogenanntes Produktionstagebuch, das über den aktuellen Stand der Entwicklung berichtet. Dieses Tagebuch wird fortgeführt von Brett Rector, dem Assistentz-Produzenten von The Force Unleashed.

Verschiebung des Erscheinungstermins

Das Spiel wurde ursprünglich für November 2007 angekündigt und sollte das Highlight des 30Jährigen Jubiläum der Star Wars Saga werden. Doch der Termin kann nicht eingehalten werden und nun wird das Spiel wohl im Frühjahr 2008 erscheinen.

Synchronsprecher

Sam Witwer --- Darth Vaders Schüler
Zeb Drees --- Vaders geheimer Schüler als Kind
Adrienne Wilkinson --- Maris Brood
Nathalie Cox --- Juno Eclipse
Cully Fredrickson --- Kota
Terrence ‘T.C.’ Carson --- Darth Vader
Cam Clarke --- Obi-Wan Kenobi
Catherine Taber --- Prinzessin Leia
Kari Wahlgren --- Darth Phobas
Kari Wahlgren --- Aayla Secura
Kari Wahlgren --- Tuilek Fodder

Bildergalerie

Ingamescreens und Artworks

Quellen

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+