FANDOM


Legends-30px

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Tiere; für die gleichnamige Schiffsklassen siehe Thranta-Klasse.

Das Thranta ist ein fliegendes Reittier vom Planeten Alderaan. Thrantas haben einen schmalen Körper, der vorn direkt in den Kopf und hinten in einen langen Schwanz übergeht. Der Ansatz ihrer Flügel reicht über die ganze Körperseite.

Die Thrantas waren so beliebt, dass sie auch auf Bespin und Coruscant eingeführt wurden. Auf Coruscant setzte man sie für imperiale Kurieraufgaben ein, doch alle Exemplare starben aufgrund der fortgeschrittenen Verschmutzung des Planeten. Lord Ecclessis Figg brachte die Thrantas nach Bespin - ein Geschenk für seine Frau, die von Alderaan stammte. Sie waren sehr beliebt bei Touristen und brachten einige Händler und die Thranta-Reiter nach Bespin. Letztere führten in monatlichen Schauen atemberaubende Kunststücke auf ihren Tieren vor. Im Laufe der Zeit flohen einige Thrantas oder wurden freigelassen. Sie leben und vermehren sich jetzt in freier Wildbahn. Seit Alderaan 0 VSY zerstört wurde, sind sie die einzigen ihrer Art. Sie kamen aber auch auf Delaya vor.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.