FANDOM


30px-Ära-NeuRep

Thrawn klon

Thrawns Klon

Kurz vor seinem Tod verkündete Großadmiral Thrawn, dass er, sollte er sterben, in zehn Jahren wiederkehren würde. Dies nutzten im Jahr nach Ablauf der zehn Jahre Moff Vilim Disra und der Rest des Triumvirats aus, um dem Galaktischen Imperium einen als Thrawn verkleideten Schauspieler zu präsentieren. Was sie nicht ahnen konnten: Thrawn würde wirklich zurückkehren. Auf dem Planeten Nirauan hatte er einen Klon von sich anfertigen lassen. Dieser wuchs in der Hand von Thrawn heran.

Als Luke Skywalker und Mara Jade im selben Jahr auf dem Planeten ankamen, entdeckten sie die geheime Basis und den Klon. Da sich eine neue Bedrohung abzeichnete, hatten sie nicht vor, den Reifungsprozess zu stoppen, doch als sie aus Versehen das Sicherheitssystem der Anlage aktivierten und der Raum drohte, komplett mit Wasser geflutet zu werden, konnten sie nur entkommen, indem sie einen Weg durch den Kloningzylinder fanden. Hierbei wurde der Klon getötet.

Nach den Ereignissen um die Überreste des Extragalaktischen Flugprojektes verfolgte Mara die Theorie, dass Thrawn möglicherweise mehr als einen Klon von sich erschaffen hat.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.