FANDOM


Legends-30px

Thuvasaurier sind eine Tierart, die auf dem Planeten Eiattu 6 heimisch ist.

Sie gelten als kaltblütige Räuber und sind auf Eiattu als Ziel für Jagd-Expeditionen für den Adel und Touristen beliebt. Berichten zufolge wurden sie sogar eigens für die Jagd auf dem Planeten ausgewildert, doch aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit konnten sie sich schnell an die raue Umwelt auf Eiattu gewöhnen und dort die Spitze der Nahrungskette übernehmen. Es wird vermutet, dass die Thuvasaurier entfernt mit den Taurücken verwandt sind.

Thuvasaurier scheuen sich, besonders auf Futtersuche, nicht, auch in die Nähe menschlicher Siedlungen zu gelangen. Diesen Umstand nutzte Isplourrdacartha Estillo auf der Flucht vor dem Adel des Planeten, als sie den Leichnam ihres kleinen Bruders Harrandatha im Gebüsch versteckte, wo er bald darauf von Thuvasauriern gefunden und beseitigt wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.