Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.pngÄra Imperium.png



Tigran Jamiro war ein menschlicher Offizier der Allianz zur Wiederherstellung der Republik und er hatte den Rang eines Captains inne.

Biografie

Jamiro diente der Allianz schon seit ihrer Gründung, unter anderem auch auf Dantooine und Yavin IV.[2] Im Jahr 3 NSY hatte die Allianz einen Stützpunkt auf der eisigen Welt Hoth errichtet, die Echo-Basis. Dort war der Offizier als Logistikchef stationiert.[2] 48 Stunden vor der Schlacht von Hoth gab Prinzessin Leia Organa ihm den Befehl, dass alle T-47-Luftgleiter im Hangar bleiben mussten, da ein Großteil der Antriebe durch die kalte Atmosphäre des Planeten vereist waren.[3] Nachdem Commander Luke Skywalker nicht von einer Patrouille zurückgekehrt war, und dessen Freund Han Solo aufbrechen wollte, um ihn zu retten, warnte er diesen, dass sein Tauntaun in der Kälte erfrieren würde.[1] Ob er die Schlacht von Hoth überlebte ist nicht bekannt.

Hinter den Kulissen

Tigran Jamiro wird in Episode V – Das Imperium schlägt zurück von Ray Hassett dargestellt.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.