FANDOM


Legends-30px

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Planeten Tirahnn; für andere Bedeutungen siehe Tirahnn (Begriffsklärung).
Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Die Ereignisse aus den Klonkriegen fehlen! --RC-3004 (Comm-Kanal) 17:12, 13. Okt. 2013 (UTC)

Tirahnn ist der zweite Planet des Tirahnn-Systems, das im Zeemacht-Sternhaufen im Inneren Rand der Galaxis liegt. Diese Welt ist ein bedeutendes Handelszentrum, das vom direkten Anschluss an die Perlemianische Handelsstraße profitiert. In der Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges wurde sie vom Galaktischen Imperium kontrolliert. Die örtliche Regierung liegt in den Händen regionaler Handelsprinzen.

Beschreibung

Der Planet Tirahnn ist die Hauptwelt des Zeemacht-Sternhaufens. Er umkreist zusammen mit den Planeten Marjune, Kirian, Ijol und Kes den Stern Tirahnn und wird selbst von neun Monden umkreist. Er hat eine atembare Atmosphäre, die Schwerkraft entspricht dem galaktischen Standard, und das Wetter ist das ganze Jahr über mild. Tirahnn hat einen Durchmesser von 22100 Kilometern und ist mit Ebenen, Wäldern und Bergen bedeckt. Die Tageslänge beträgt 28 Standardstunden, und ein Jahr ist 272 Standardtage lang. Die Bevölkerung zählte in der Zeit des Galaktischen Bürgerkrieges rund neun Milliarden und setzte sich zu 60 Prozent aus Menschen und zu 40 Prozent aus Vertretern verschiedener anderer Spezies zusammen. Obwohl Tirahnn schon seit sehr langer Zeit bewohnt ist, sind weite Teile des Planeten ländlich geprägt. Es gibt ausgedehnte Wälder und Felder, zwischen denen kleine Siedlungen liegen.

Auf Tirahnn spielt der Handel eine überaus wichtige Rolle. Selbst die kleinsten Dörfer haben einen Basar, und diese Basare sind seit Jahrtausenden berühmt. Der alljährlich im Sommer stattfindende Great Fair zieht zahlreiche Besucher aus allen Teilen der Galaxis nach Tirahnn. Tatsächlich werden auf Tirahnn die Begriffe Sommer und Fair als Synonyme verwendet.

Die Hauptstadt des Planeten trägt ebenfalls den Namen Tirahnn. Sie erstreckt sich über Hunderte von Kilometern in alle Richtungen und ist in eine Vielzahl von Ebenen unterteilt. Auf der Straßenebene reiht sich ein Basar an den anderen. Je höher eine Ebene angelegt ist, umso wohlhabender sind deren Bewohner. Die Handelsprinzen, die den Planeten regieren, arbeiten in kilometerhohen Wolkenkratzern und wohnen in luxuriösen Wohntürmen. Manche hochgestellten Personen behaupten, den Boden jahrzehntelang nicht betreten zu haben.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.