FANDOM


30px-Ära-Imperium

Als Toburik Haulers wurde ein Verband von vier Frachtern und zwei Transportern der Xiytiar-Klasse Transporter bezeichnet.

Geschichte

Nachdem die Allianz auf Gal Milnor eine erhebliche Niederlage hat einstecken müssen, versuchte sie über Lando Calrissian Kontakte mit einer Handelsallianz zu knüpfen. Nachdem man über Dunari einen Kontrakt heraushandelte, musste man zusammen mit den Hurrim, die Teil der Handelsallianz waren, einen Überfall auf einen zivilen Frachterkonvoi namens Toburik Haulers unternehmen. Den Schiffen blieb keine andere Wahl als die Triebwerke abzustellen, als sie sich auf dem Weg zur Station Henlon befanden. Als zwei der Schiffe flüchten wollten, eskalierte die dortige Situation und die Hurrim griffen die Zivilisten an. Die Rebellen-Allianz handelte zügig und vernichtete die Hurrim-Jäger. Zu dieser Zeit trat der Pirat-Verband aus dem Hyperraum heraus, um die deaktivierten Schiffe ihrer Ladung zu entledigen und auszuplündern.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.