Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.pngÄra Republik.pngÄra Klonkriege.pngÄra Imperium.pngÄra Widerstand.png


Die Togruta sind eine menschenähnliche Spezies vom Planeten Shili. Markant sind ihre beiden gestreiften, hornartigen Montrals und ihre drei Lekkus. Ihre Montrals und Lekkus sind nach der Geburt noch sehr klein, wachsen jedoch ihr ganzes Leben lang. Die Togruta zeichneten sich außerdem durch weiße Abzeichen im Gesicht aus. Außerhalb ihrer Heimat haben sie Kolonien gegründet, ein bekanntes Beispiel ist jene auf Kiros. Die Togruta von Kiros wurden in den Klonkriegen von dem Zygerrianischen Sklavenimperium versklavt. Die Galaktische Republik konnte sie allerdings befreien und zurück nach Kiros bringen. Bekannte Vertreter waren die Jedi-Padawan Ahsoka Tano, die Jedi-Meisterin Shaak Ti, die Jüngling Ahsla und der Gouverneur von Kiros Roshti.

Unter den Togruta ist Machtsensitivität sehr verbreitet, da sie sehr naturverbuden sind, unter anderem, weil sie auf ihrer Heimatwelt Shili ihrer Siedlungen oft in den Bergen errichteten.


Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.