FANDOM


Legends-30px

Tola Annax war eine Keshiri, die im Jahre 44 NSY in Gavar Khais Flotte diente. Sie war dabei, als Abeloth Kesh zerstörte und Khai auf ihre Seite zog.

Als die Sith im Sith-Tempel von Dromund Kaas auf die Jedi warteten und dann gegen sie kämpften, starb der Anführer der Kämpfer, Gavar Khai. Annax übernahm seinen Posten, doch als sie Abeloths Aufträgen nicht gerecht wurde, wurde sie von Abeloth gefangengenommen und nach Upekzar gebracht. Die dunkle Energie des Planeten konzentrierte Abeloth in Annax' Körper, um so die Mitglieder des Jedi-Ordens, die sich auf Upekzar aufhielten, zur Quelle der dunklen Energie zu locken. Als Luke Skywalker mit Annax sprach, spürte er die dunkle Energie in Annax und floh. Abeloth entfesselte diese Energie, wodurch Annax starb und viele Jedi mit in den Tod riss.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.