FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

„Wir haben zwar keine formelle Ausbildung, aber wir haben was drauf.“
— Tonk über seine Leute (Quelle)

Tonk war ein männlicher Mensch. Tonks Vater war ein Genie im Bereich der Droidenreperatur. Nachdem sein Vater vom Galaktischen Imperium verhaftet wurde, versteckte er sich und in ihm wuchs der Wunsch nach dem Kampf gegen das Imperium. Er stellte eine kleine Gruppe aus Gleichgesinnten zusammen, deren Ziel die Vernichtung der Cortosis-Mine auf Dinzo war, welches schlussendlich auch gelang. Dies geschah entgegen der Meinung der Mandalorianerin Sabine Wren und der Twi'lek Hera Syndulla, welche das in der Mine enthaltene Cortosis für ihre Rebellion nutzen wollten. Trotz ihrer Erzürnung nahmen die Lothal-Rebellen die Dinzo-Rebellen in das Rebellen-Netzwerk auf.

„Kommt, Leute! Vorwärts!“
— Tonk motiviert seine Miliz (Quelle)

Somit bekamen die Lothal-Rebellen neue Verbündete und die Dinzo-Rebellen kamen dem gemeinsamen Ziel, der totalen Vernichtung des Imperiums, ein Stück näher. Über Tonks weiteren Verbleib ist nichts bekannt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.