FANDOM


Legends-30px

Die Tookes zählen zu dem kleinsten Säugetieren des Planeten Naboo, wo sie hauptsächlich in den Sümpfen anzutreffen sind.

Beschreibung

Ihr Körper ist fast kugelförmig mit braun-weißem Fell und besitzt ein paar kräftige Hinterfüße zum Springen, sowie einen langen Schwanz. Nase, Mund und Vorderbeine treten kaum vom Rumpf hervor, lediglich die empfindlichen Schnurrhaare sind sehr ausgeprägt. Die großen, dunklen Augen sind zudem auf die Orientierung selbst bei sehr schwachem Licht angepasst.

Leicht und flink huschen die Tookes zwischen den Sumpfpflanzen umher, auf der Suche nach Nahrung oder einem paarungswilligen Artgenossen. Denn neben ihrer Vorliebe für Nüsse und Beeren sind diese harmlosen Nager vor allem für eines bekannt - ihre hohe Fortpflanzungsrate. Mit acht selbstständigen Jungen pro Wurf und einer Zeit von nur zwei Wochen bis zur Geschlechtsreife können sie schnell eine sehr hohe Zahl von Nachkommen in die Welt setzen. Dies ist jedoch lediglich die Antwort auf ihre Rolle als beliebtes Beutetier, das unter anderem bei den Ottas und Tooke-Fallen auf dem Speiseplan steht. Letztere macht sich besonders den Paarungstrieb ihrer Lieblingsbeute zu Nutzen, indem sie sie mit einem unwiderstehlichen Pheromon-Duft anlockt. Zwar sind die Tookes zu einigen überraschenden Ausweichmanövern in der Lage, dennoch werden laufend unzählige von ihnen verspeist.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.