FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Trapper Wolf war ein menschlicher X-Flügler-Pilot der Neuen Republik.[1]

Biografie

Um 9 NSY verfolgte Trapper Wolf in seinem T-65-X-Flügel-Sternjäger ein Signal, welches ihn mit seinen Kameraden Jib Dodger und Sash Kette zu der Raumstation von Ranzar Malk führte. Zuvor hatte eine Gruppe von Söldnern – welchen sich auch der sogenannte Mandalorianer temporär angeschlossen hatte – einen Angriff auf ein Gefangenentransporter der Neuen Republik gestartet. Da seine Verbündeten den Mandalorianer dabei verraten hatten, hatte dieser Qin den Notrufsender der Republik angehängt, die diesem nun zur Station folgte. Der Mandalorianer selbst konnte beim Eintreffen der drei Sternjäger aus dem Hyperraum mit seinem Schiff, der Razor Crest, entkommen, was auch den drei X-Flügler-Piloten nicht entging. Sie starteten daraufhin einen Angriff mit den Laserkanonen auf die Raumstation und zerstörten ein gerade startendes Schiff in einem Stationshangar.[1]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+