Jedipedia
Jedipedia
46.682
Seiten
30px-Ära-Aufstieg.png


Trenox war ein Dunkler Jedi, der zur Zeit der Klonkriege dem Anführer der Konföderation unabhängiger Systeme, Graf Dooku, diente.

Biografie

Trenox wurde von Dooku in der fortgeschrittenen Makashi-Lichtschwertkampfkunst unterrichtet. Zur Zeit der Klonkriege erhielt Trenox schließlich den Auftrag, in den unteren Ebenen des Planeten Coruscant einen Aufstand anzuzetteln, um die Aufmerksamkeit der Jedi auf sich zu ziehen. Dabei standen Trenox zahlreiche C-B3 Cortosiskampfdroiden zur Verfügung, die in den Gießereien des skakoanischen Senators Wat Tambor entstanden und die aufgrund ihrer besonderen Beschichtung gegen Lichtschwertangriffe unempfindlich waren. Trenox' Angriffe waren jedoch nur ein Ablenkungsmanöver, damit Dooku in den Jedi-Tempel eindringen konnte, um dort die Jedi-Archive zu zerstören. Der Plan des Sith-Lords scheiterte jedoch, sodass dieser die Flucht nach Metalorn ergreifen musste, während Trenox in einem Duell gegen Anakin Skywalker getötet wurde.

Quellen