FANDOM


Legends-30px

Trulalis ist ein Planet im Issor-System des Arkanis-Sektors im Äußeren Rand der Galaxis. Dort befand sich einst eine hoch angesehene Universität der freien Künste, die Studenten auch aus den umliegenden Sektoren anzog.

Beschreibung

Der Planet zeigt Wälder, Grasland und Ozeane. Weitläufige Äcker bedecken einen Großteil der Oberfläche, sie werden von einzelnen Streifen Wildnis unterbrochen, und die kleinen Siedlungen liegen dazwischen verstreut. Die Atmosphäre ist dunstig und der Himmel ständig mit Wolken bedeckt.[3]

Auf Trulalis herrscht ein feuchtes, aber mildes Klima. Um das Jahr 5 NSY wohnten dort etwa 1 Million Menschen.[2]

Geschichte

Während die beiden Hauptplaneten des Issor-Systems, Issor und Cadezia, sich zu blühenden Zentren des Handels und der Industrie entwickelten, blieb Trulalis isoliert und abgelegen. Die Gesetzgebung des Systems verbot mittlere und Hochtechnologie, doch ignorierte die Bevölkerung von Trulalis dies weitgehend, da der Planet nicht sonderlich streng überwacht wurde.[2]

Im Goldenen Zeitalter der Republik befand sich auf Trulalis eine der besten Hochschulen für die Freien Künste, die vor allem wegen ihrer Schauspielabteilung gerühmt wurde. Theaterstücke und die Aufführungen klassischer Dramen ließen zu jener Zeit Trulalis zu einem kulturellen Zentrum werden. In der Zeit des Imperiums war davon jedoch nicht viel mehr übrig als aufgegebene Spielstätten, einige wenige verstaubte Seminarräume, baufällige Bühnen und ein paar Holovideos, welche die einstmalige Größe anpriesen.[2]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+